Blogparade: Rund um die Serie

Lebensziele: Das Büro aus "It Crowd" © Channel4
Heieiei, da bin ich ja wieder mächtig spät dran, eigentlich war am 12.12. schon Auswertungsschluss. Aber ich verlass mich einfach mal darauf dass in der Vorweihnachtszeit auch alle anderen tausend andere Dinge im Kopf haben. Frau Margarete bittet mal wieder zur Serienparade, und das schon zum letzten Mal! Ich war ja nicht bei allen Runden mit dabei, aber das Finale will ich mir nicht nehmen lassen, die Beiträge zu tippen hat echt immer so richtig Spaß gemacht, danke dafür! Dieses Mal dreht sich alles rund um die Serien, die man so schaut. Hier ist die Aufgabenstellung:

Was für Merchandise besitzt du zu Serien? Beschränkst du dich auf die gekauften Serienstaffeln oder hast du noch andere Accessoires zu deine Lieblingsserien? Zeig doch mal her, wie du deine liebsten Serien zelebrierst! Und: Interessierst du dich dafür, was deine Serienstars so außerhalb der Serie treiben?

Beim Merchandise ist das ja immer so eine Sache. Momentan macht mir das Geld da noch einen Strich durch die Rechnung, ab Ende Januar wird sich das aber wohl ändern, dann gibt es monatliches Festgehalt, oder generell erstmal Gehalt das nicht zu 90% für die Miete der Studentenbude draufgeht. Yay! Macht euch auf tonnenweise Bilder bei Instagram gefasst. Da gibt's übrigens generell mal Bilder von gesammelten Neuzugängen, wenn ich nicht schon wieder total verpeile dass ich ein Foto machen wollte. Dann ist der einzige limitierende Faktor mein Freund (der bestimmt hier mitliest, hallo Schatz ^^). Der erträgt, und das muss man auch mal loben, mein Fangirl-Dasein echt mit einer unermüdlichen Fassung und macht selber auch vieles mit, beispielsweise schauen wir im Urlaub gerne Drehorte von Filmen und Serien an. Manchmal ermahnt er mich dann aber doch, wenn ich mir mal wieder in den Kopf setze später Tardis-Möbel in der Wohnung bauen zu wollen oder so. Ich schätze ich werde später auf ein eigenes Büro beharren und da dann dekorieren wie ich lustig bin. Muahahaha!

Schmuckgeschäft in Galway, Irland. Erinnerte mich an Ron aus "Parcs and Rec"
Momentan ist also Merchandise-mäßig noch nicht so viel los. Auf meinem provisorischen Schreibtisch steht ein kleiner Dalek neben einer kleinen Tardis. Im Bett wohnt ebenfalls ein roter, redender Plüschdalek, allerdings sind seine Batterien mittlerweile leer. Ist auch besser so, ich rolle im Schlaf ja gerne mal durch das Bett, und wenn man falsch auf dem Dalek landet legt der mitten in der Nacht mit einem beherzten "Exterminate!!!" los. Besser als jeder Wecker. Und neu eingezogen ist jetzt ein Plüsch-Jake aus der Serie "Adventure Time". Überhaupt, ich hab ein Faible für Plüschtiere und zuhause (momentan bin ich zu Besuch bei der Familie in Deutschland, sonst würde ich euch Fotos zeigen) warten unter anderem ein großer Totoro und ein recht großer Spyro auf mich. Geld für Serienstaffeln gebe ich allerdings selten aus. Vieles kommt als Rezi-Exemplar ins Haus geflattert, beim Rest bin ich ein großer Fan von Streaming-Anbietern. Hauptsächlich weil ich momentan auch nicht so viel Platz habe um potentielle Schätze richtig sammeln zu können. Dementsprechend zelebriere ich meine Serien meistens mit Plüschtier bewaffnet und unter der Decke eingekuschelt im Bett vor dem TV, ganz langweilig, dafür aber maximal bequem ^__^ . Oh, und Shirts sind so ein Tick. Shirts mit Daleks, Shirts mit Heisenberg, Adventure Time, My Little Pony, Glücksbärchis: alle in meinem Kleiderschrank vertreten. Ich zieh die auch alle total gerne an, egal zu welchem Anlass. Früher fand ich Bandshirts total toll, aber seit ein, zwei Jahren sind es Serien- und Filmshirts.

aktuelles Serienfutter
Und natürlich interessiere ich mich auch außerhalb der Serien für manche Darsteller. Ich folge einigen auf Instagram und Twitter, ich freu mich auf Conventions tatsächlich am meisten auf die Stargäste. Auf der Comic Con in Dortmund konnte ich bei der Autogramm-Session ein paar Worte mit James Marsters aus "Buffy" reden, und das war schon cool. In London gab's ein kurzes Gespräch mit Colin Baker, dem sechsten Doctor aus "Doctor Who", da war ich auch ganz schön nervös. Ich schau natürlich auch gerne wo meine Lieblingsdarsteller sonst so mitspielen. Manche Sachen guck ich dann auch tatsächlich erstmal nur deswegen an. Aktuell liegt die erste Staffel "The Fall" hier, da bin ich hauptsächlich drauf aufmerksam geworden weil Gillian Anderson mitspielt, und sie ist halt so eine richtige Göttin. Freu mich tierisch auf die Serie. Und viele Darsteller aus Serien sind ja sonst auch erfolgreiche Darsteller in Filmen, da verschmelzen dann beide Interessensgebiete wieder miteinander. 

Wie sieht's bei euch aus? Was sammelt ihr so rund um eure liebsten Serien?

Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen Beitrag und das Lob zur Serienparade. Du bist noch rechtzeitig, ich werds tatsächlich nicht mehr dieses Jahr schaffen, die Parade auszuwerten :D

    Hach das liebe Geld, das kenne ich auch, das einem da die Tour vermiest in Sachen Merchandise :D Du hast Recht, an einem eigenen Zimmer/Büro führt nichts vorbei. Mein Freund ist zwar auch Fan von ein bisschen Nerdkram, aber ich glaub ich bin da doch etwas exzentrischer veranlagt :D
    Plüschtiere eignen sich wirklich gut als Sammelobjekt, ebenso wie T-Shirts. Ich bin ja Fan von den unauffälligen, kleineren Dingen, die nur "Insider" verstehen ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Sammeln würde ich es nicht konkret bezeichnen, wobei durch dieses "Convention"-Jahr (5 Stück in diesem Jahr), schon auch einiges dazugekommen ist. Hauptsächlich eben mehr oder weniger gute Photos mit Stars und Autogramme.
    Ansonsten bin ich eher geneigt Kleidung zu kaufen, die staubt ned so ein :)
    Das Gefühl mit Nervös kenn ich, aber nachdem ich letztes Jahr in Erlangen doch recht viel mit Felix Mertikat (Zeichner: Steam Noir) reden konnte und auch auf anderen Veranstaltungen. Ist das schon verflogen, weil man feststellt, dass dies auch ganz normale Menschen sind. Weiter gelöst hat es die Timelash und die Gespräche mit Toby Hadoke und Nick Briggs.

    AntwortenLöschen

Bitte seid nett zueinander. Beleidigungen jeder Art, Spam und Kommentare die nichts zum Thema beitragen werden entfernt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...