Special + Gewinnspiel: Otto - 50 Jahre Jubiläumsbox

Otto Waalkes, das ist ein Name den man den wenigsten erklären muss. Seit 50 Jahren steht der Comedian aus dem hohen Norden auf diversen Bühnen und tobt sich auf zahlreichen kreativen Wegen aus. Ohne ihn aufzuwachsen war zumindest in meiner Kindheit und Jugend schlicht nicht möglich, und ich erinnere mich heute noch daran wie wir mit der Familie auf der Rückfahrt aus dem Holland-Urlaub unbedingt über Emden fahren mussten, damit wir Kinder das Otto-Haus besichtigen konnten und so lange quengelten bis wir je einen eigenen Ottifanten mitnehmen durften. Dieses Jahr wurde Otto dann, passend zum Jubiläum, mit einem Bambi in der Kategorie Comedy ausgezeichnet. Grund genug zum halben Jahrhundert auf der Bühne ein Special zu veröffentlichen. Aber wie um Himmels Willen packt man fünf Jahrzehnte Kunst und Comedy in eine DVD-Box? Eigentlich handelt es sich da um eine von vornherein unlösbare Aufgabe, aber im Hause Edel:Motion schreckte man davor nicht zurück. Insgesamt werden am 13.11.2015 ganze drei Editionen im Handel erhältlich sein. Ich werde euch alle drei Boxen vorstellen, und am Ende könnt ihr die, ich nenn sie mal Einsteigervariante, gewinnen. Wenn das mal nix ist, dann weiß ich auch nicht. Legen wir also los. 


Die Standard-Edition:"50 Jahre Otto" als Doppel-DVD

 

Auf den beiden DVDs warten insgesamt knapp 214 Minuten Entertainment. Man entschied sich für eine chronologische Vorgehensweise, was Sinn macht. Denn wenn man so einen Berg von Material vor sich hat muss man ja irgendwie durchkommen. Leider wurde an einem Booklet gespart, man findet aber wenigstens eine grobe Einteilung auf der Rückseite der Verpackung. Hier gibt es pro DVD je drei Themengebiete, von denen fünf jeweils ein Jahrzehnt abdecken. Da wären "Die Otto Shows" aus den 70ern, die mit knapp 20 Minuten Laufzeit einen Einblick in Ottos erste Serie geben. Insgesamt gab es im Jahr 1973 davon sechs Folgen und die bekanntesten Klassiker sind hier vertreten.

Dann geht es weiter in die 80er. Hier gibt es knapp zehn Minuten "Hilfe, Otto kommt!", "Ein neues Programm von und mit Otto Waalkes" mit elf Minuten Laufzeit. Abgeschlossen werden die 80er mit rund 18 Minuten aus "Ronny's Pop Show". Hier handelt es sich um eine Art Musiksendung, in der Otto verschiedene Affen synchronisierte. Die 90er sind mit der ersten, 23 Minuten langen Folge von Ottos eigener "Ottifanten" Serie vertreten. Davon gab es insgesamt 13 Episoden, ausgestrahlt wurde die Serie 1993.

DVD Nummer zwei führt den Zuschauer dann ins aktuelle Jahrtausend. Neben einem halbstündigen Rundgang durch die Otto-Ausstellung, in der auch Freunde des Künstlers zu Wort kommen und eine doch eher unbekannte Seite lebendig werden lassen wird es auch sonst etwas privater. In einem beinahe 40 Minuten langen Special mit dem Titel "Otto - Mein Ostfriesland und Mehr" lernen wir viel über Otto als Privatperson, auch wenn das Ganze natürlich nicht ohne Humor und Einsatz verschiedener Kunstfiguren präsentiert wird. Seine Band "Otto und die Friesenjungs" wird in einem Konzertmitschnitt gewürdigt und mit "Geboren um zu Blödeln" gibt es ganze 45 Minuten Bühnenprogramm satt. 

Die Kunst-Box mit Jutebeutel und Kunstdrucken


Falls man sich mit Otto als Maler näher befassen will oder dies bereits getan hat sollte man zur Kunst-Box greifen. Neben der normalen DVD gibt es eine hübsche Schachtel aus Pappe zum aufbewahren. Dazu kommt noch eine Kalender-Box, in der man 12 Fotos und Gemälde findet. Auch ein Bild namens "Nachteule" mit Passepartout-Rahmen liegt bei. Als besonderes Highlight gibt es sechs Kunstdrucke, je drei auf Leinen und Foto, und einen bedruckten Jutebeutel. Wer also den Zugang zu Otto über die Kunst suchen will, der wird hier sicherlich glücklich. Besonders schön finde ich persönlich den Jutebeutel, ich habe mittlerweile auch eine kleine Sammlung an Einkaufstaschen damit ich nicht dauernd auf Plastiktüten angewiesen bin. Mit dem Kalender wird man dann auch gleich durchs ganze Jahr begleitet und Kunstdrucke sind immer eine schöne Deko-Idee für die eigene Wohnung. Als besonderes Extra gibt es einen persönlichen Brief von Otto obendrauf dazu. Der Preis wird vermutlich bei rund 70€ liegen. 

Die Deluxe Version im Koffer inklusive handsigniertem Acrylglasbild 


Wer gerne so richtig schweres Geschütz auffährt wird mit der Deluxe Version sicherlich einen guten Fang machen. Wie schon in der Kunst-Box sind auch hier der Kalender sowie der persönliche Brief enthalten. Aber schon bei der Verpackung gibt es Unterschiede, denn Deluxe bedeutet in diesem Fall dass ihr einen ganzen Koffer euer Eigen nennen dürft. Am Anfang des Artikels findet ihr ein Bild von Otto mit dem Koffer, der gar nicht mal so klein ausfällt. Im Koffer findet ihr dann ein signiertes und nummeriertes (da auf 1000 Stück limitiertes) Acrylglasbild von 20x30cm Größe, eine flauschige und knallrote Kuscheldecke, einen niedlichen Plüsch-Ottifanten und eine Tasse für Tee oder Kaffee (oder heiße Schokolade!). Neben der normalen DVD gibt es als Extra noch "Otto - der Film". Eine nette Idee, auch wenn richtige Sammler den sicher schon lange ihr eigen nennen dürften. Voraussichtlich ist man mit rund 200€ im Rennen um diese Edition.

 

Fazit

50 Jahre kreatives Schaffen in etwas mehr als drei Stunden abzuhandeln ist natürlich unmöglich machbar. Doch die Zusammenstellung der DVD liefert einen guten Überblick über die verschiedenen kreativen Outlets eines unheimlich vielseitigen Künstlers. Als Einstieg in das Gesamtwerk ist die DVD sicher prima geeignet, der Hardcore-Fan wird aber auf wenig Neues treffen. Doch das ist auch gar nicht der Sinn der Sache, und die Essenz, das Wesentliche was Otto ausmacht wurde hier wirklich gut eingefangen. Ganz überzeugte Fans werden dann sicherlich die beiden Sondereditionen interessant finden. Für eine kleine und vor allem extrem kurzweilige Reise ist die DVD aber wirklich sehr bedacht zusammengestellt, und der ein oder andere wird sicher neue Facetten von Otto kennenlernen. Ein schöner Versuch eines Überblicks, der überraschend gut gelungen ist. 

 

Das Gewinnspiel

 

Die Teilnahme ist ganz einfach. Hinterlasst mir einen Kommentar mit eurem liebsten Otto-Moment. Das kann ein Film sein, eine Erinnerung an einen Sketch, vielleicht wart ihr auch mal im Otto-Huus in Emden oder habt eine Herde Ottifanten zuhause? Vergesst nicht irgendeine Art der Kontaktmöglichkeit mit anzugeben über das Kommentar-Formular. 


Und hier noch mal euer Gewinn


Und die Teilnahmebedingungen

- Die Verlosung startet sofort und endet am 12.11.2015 um 20:00. Der Gewinner wird sofort nach Auslosung kontaktiert, ich verschicke die DVD sobald ich eine Adresse erfahren habe.
- verlost wird 1x die DVD "Otto - 50 Jahre: Eine Zeitreise durch die Otto-Welt".
- bitte hinterlasst einen "richtigen" Kommentar, Beiträge im Stil von "sehr gerne dabei" nehmen nicht an der Verlosung teil.
- Teilnehmen darf jeder ab 18 Jahren und mit Wohnsitz in Deutschland.
- bitte gebt irgendeine Art der Kontaktmöglichkeit bei eurer Antwort an!
- Eure persönlichen Daten sammele ich nicht, die Angabe einer Mailadresse oder sonstigen Kontaktmöglichkeit (Links zu euren eigenen Blogs etc.) erfolgt nur damit ich euch im Gewinnfall benachrichtigen kann. Eure Daten werden niemals von mir weitergegeben, verkauft, gesammelt oder anderweitig verwendet!
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und die Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
- Ich behalte es mir vor, dass Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

Das wäre es auch schon. Ich wünsche euch viel Erfolg bei der Teilnahme!

Alle Bilder © Edel:Motion

Kommentare:

  1. 1996, Live in Nürnberg:
    Alles war gigantisch! Die Stimmung, Otto, einfach alles! Es war und ist auch heute noch unbeschreiblich! Mit Otto verbinde ich viele geniale Momente, aber ihn live zu erleben war der bisher beste! IHN MUSS MAN EINFACH AUCH LIVE ERLEBEN!!

    AntwortenLöschen
  2. In meiner Kindheit gab es immer montags auf RTL "Otto-Die Serie". Die hab ich wirklich geliebt und mich immer krumm gelacht. ;-)

    Mail:
    jabroni18283874@aol.com

    AntwortenLöschen
  3. ich bin ein Kind der 70er und kann mich noch gut an seine TV-Sendungen erinnern; Highlight war immer die Ulk-Versionen bekannter Hits (Dänen lügen nicht...) Gruß! rherden@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe ihn einfach, Er kommt auf die Bühne und man ist mittendrin.....

    tantehexe@web.de

    AntwortenLöschen
  5. Mein liebster Ottomoment war eine Ottifanten Torte zu meinem 18. Geburtstag damals, die meine Mama für mich gebacken hatte:D
    Ich habe so viele tolle otto momente...da ich von klein auf einfach die Filme großartig fand.
    n.pilling@web.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe folgenden Spruch:

    "Egal" und für ganz hartnäckige Fälle "Scheißegal"...mit dem "Rutsch mir doch Faktor" und dem "Leck mich Effekt" - aus dem Hause "Du mich auch!"

    Ich hab Otto-Kassetten (MCs) früher als Kind immer vor dem Einschlafen gehört.

    LG

    Claudi
    glueckspilz82[@]gmx[.].de

    AntwortenLöschen
  7. Das Beste war immer seine diversen Versionen von Hänsel und Gretel... und das "Spiegelspiel" mit Olli Diedrich bei "Ottos Eleven".

    AntwortenLöschen
  8. Da ich Otto schon als Kind schätzen gelernt hatte, habe ich fast die kompletten Jahre mitbekommen. Da etwas herauszupicken ist ja fast unmöglich!

    Lieben Gruß
    Martin (martin.baier @ gmail.com)

    AntwortenLöschen
  9. Er ist einfach super und einzigartig! Am besten gefällt mir immer noch sein unverkennbares Lachen. :)

    LG, Oliver (owiegand82@web.)

    AntwortenLöschen
  10. otto der film, oder otto die serie, ottifanten und das lachen... das alles hat mich groß werden lassen und ohne otto wäre meine jugend nur halb so lustig gewesen.. auch liebe ich ihn bei den 7 zwergen oder ottis eleven :D er ist einmalig und einfach kult

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    in den 90ern gab es eine Sendung mit ihm, da hat er auf Englisch etwas erzählt und es war total falsch. SOwas habe ich gerne geschaut.

    Liebe Grüße Sinni
    musicstylegirl(at)web.de

    AntwortenLöschen
  12. Mein liebster Otto-Moment sind eigentlich alle Sid-Momente aus Ice Age! Die Stimme passt einfach wie die Faust aufs Auge und macht den Film noch um Längen besser!

    Liebe Grüße,
    Lisa [sunnylisa94@yahoo.de]

    AntwortenLöschen
  13. Huhu :)

    Ich habe mit meinen Eltern ganz früher häufig die Bühnenshows im TV gesehen, das war gefühlt noch vor den Otto Filmen.
    Ich mochte immer gerne den Sketch mit Susi und dem sprechenden Föhn

    Da ich Otto immer noch sehr mag, vor allem die alten Sketche, würde ich mich riesig freuen, hier zu gewinnen

    Liebe Grüße, Melanie
    lotti_karotti74 at gmx.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo
    bin ja mit Otto groß geworden , die ersten Cassetten konnte man auswendig aufsagen , man vegißt ja alles
    Eine schöne Zeit
    stefan

    AntwortenLöschen
  15. die Schallplatten meiner Jugend, die sehnsüchtig erwartete neue :)

    AntwortenLöschen
  16. liebe Grüße, johannes.hold@aon.at

    AntwortenLöschen
  17. Bin auch mit Otto "aufgewachsen". Die Familie saß damals öfter mal zusammen und hat entweder seine Serie oder was anderes, wie Stand Up, von ihm geschaut. Die "Ottifanten" hab ich auch immer gern gesehen.

    AntwortenLöschen

Bitte seid nett zueinander. Beleidigungen jeder Art, Spam und Kommentare die nichts zum Thema beitragen werden entfernt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...